Hirntot Records Interview
Wir haben ein Interview mit Hirntot Records Geführt das Ergebnis seht ihr hier

Raphunter: Es gibt ja noch einige Leute die euch nicht kennen stellt euch doch mal kurz vor und was ihr so macht, wie alt ihr seid und wo ihr herkommt

Wir sind Hirntot, unser Name ist Programm, das Label gibt es erst kurze Zeit, trotzdem haben wir bereits 5 CDs draussen und diesen Monat kommen noch 2 weitere! Wir kommen aus Südberlin Tempelhof, woher sonst?!

Raphunter: Hirntot gibt es jetzt ja erst seit 2005 was habt ihr vor Hirntot gemacht?

Die Frage mussten wir bis jetzt in jedem Interview beantworten, Uzi war zunächst 2002 in einem Label mit Sady K und dannach zwischen 2003 und 2004 in zwei weiteren labels, bevor er 2005 zu "Hirntot Records" gewechselt ist. Blokkmonsta hatte es früher allein probiert, dann ist er öfters bei einem Atzen aufnehmen gewesen und hat dort unter anderem mit Godsilla und anderen bekannteren aufgenommen. Differenzen zwingten ihn, mit Uzi sein eigenes Label zu gründen, um endlich mal auf die Kacke hauen zu können!

Raphunter: Wer genau steht alles hinter Hirntot Records und wer ist auf Hirntot records alles gesignt??

Wir sind bei Hirntot Records zur Zeit zu viert: Blokkmonsta, Uzi, Pervers & Dr. Faustus! Wir haben bereits 2 weitere, mit denen wir in Zukunft was machen werden, die gesignt werden! Ansonsten werft einen Blick auf unsere Alben und deren Features, dann wisst ihr, wer Hinter Hirntot Records steht!

Raphunter: Habt ihr Interesse an weiteren Rappern für euer Label oder seid ihr für euch Komplett?

Wir halten immer Ausschau nach begabten Verrückten, die würdig sind, mit uns zu arbeiten! Schickt uns einfach Demos, die Adresse dafür findet ihr auf unserer Webseite

Raphunter: Könnt ihr was zu den Verkaufszahlen sagen??

Unser erstes Album in 3 Wochen ausverkauft! Die restlichen nachfolgenden Alben rechnet euch selbst aus...

Raphunter: Sind schon Live Auftritte geplant was kann man da von euch erwarten??

Es wird vorerst keine geben, mal sehn, was die Zukunft bringt...

Raphunter: Was haltet ihr im allgemeinen von der Deutschen Hip Hop Szene?

Es gibt zu viel Gelumpe hier und damit haben wir nichts am Hut! Das gute was man noch hört, kommt fast ausschliesslich aus dem Berliner Untergrund! Es gibt zum Glück noch den ein oder anderen aus dem Ausland Berlins.

Raphunter: Nun ist es ja sehr aktuell das die BPJM in letzter Zeit verstärkt Alben aus dem Deutsch Rap Bereich unter die Lupe nimmt was haltet ihr von der ganzen Sache ?

Das ganze Institut ist für den Arsch, nur Opfer und Stricher, die nicht wissen, was sie mit ihrer zeit anzufangen haben! Egal, ob sie jemals auf uns aufmerksam werden oder was indizieren werden, wir scheissen drauf, wir hauen weiterhin harte Texte und CDs raus!

Raphunter: Was kann man in Zukunft noch von euch erwarten?

Zu viel, wie gesagt, 2 Alben erstmal für den nächsten Monat, Hirntot - Lass die Waffen sprechen & Pervers - Keiner kann helfen! Ansonsten geht immer wieder auf unserer Seite gucken www.hirntot-records.de, da könnt ihr unter demnächst eine ganze Reihe von Projekten sehen, die erscheinen werden

Raphunter: Ok dann Danke fürs interview und weiterhin Viel Erfolg

Danke! Wir danken auch unseren Soldaten im Untergrund, allen Leuten, die uns unterstützt haben und weiterhin unterstützen, besonderer Dank an Frauenarzt, Manny Marc, Kaisaschnitt, BC, Sady, SMoky, Chuky, Korx, Reckless, SDBY und auch JAYO! Die Fans sollten wir natürlich nicht vergessen, hört und kauft weiterhin unsere Musik!!! HIRNTOT

Für mehr infos checkt www.hirntot-records.de

Bisherige Hirntote Releaeses